Was ist FIRST?


FIRST - For Inspiration and Recognition of Science and Technology ist eine gemeinnützige Organisation, die es sich zur Mission gemacht hat, Menschen weltweit für Wissenschaft und Technik zu begeistern.

In internationalen sich jährlich erneuernden FIRST Challenges kommen Teams von Schülern und Jugendlichen zusammen, um ihre Roboter im Wettbewerb zu beweisen. Dabei steht vor allem die Zusammenarbeit und kulturelle Zusammenkunft an erster Stelle. Bei solchen Veranstaltungen wird nicht nur einfach gegeneinander gespielt. Das Spielkonzept selbst fördert sogenannte Allianzen der Teams. Diese werden zufällig bestimmt, so dass man auch mit ehemaligen gegnern kooperieren muss. Aber auch außerhalb der Wettkampfphase unterstützen sich die Teams auf eine selbstverständliche Art: wer ein Werkzeug hat, leiht es gerne aus, egal, ob teure Elektronik oder Schraubenzieher. Bei FIRST geschiet dies alles unter dem Motto "Gracious Professionalism®".

FIRST Tech Challenge

Die First Tech Challenge, ist einer der Wettbewerbe, welcher von FIRST angeboten wird. Es ist auch die Wettkampfklasse, in der wir teilnehmen. Die Roboter dürfen hier maximal 45*45*45 cm groß sein und unterliegen vergleichsweise strengen Restriktionen, beispielsweise dürfen keine hydraulischen oder pneumatischen Systeme verwendet werden. Diese Klasse richtet sich an Schüler ab der siebten Klasse. 

RobotIGS bei einer FIRST® Tech Challenge 2018 in Stuttgart